zur Homepage Fotoalbum Antennen und Weichen zur Fotoübersicht 

UHF-Turnstileantenne (17,5 kB)
UHF-Turnstileantenne im GFK-Zylinder  (Foto: Telefunken)

 
Es handelt sich um eine rundstrahlende UHF-Fernsehsende- antenne der Fa. Telefunken, die sich in einem GFK-Zylinder mit einem Durchmesser von 1,6 m befinden. Sie besteht aus gekreuzt angeordneten Dipolen, die mit gleicher Leistung und einer Phasenverschiebung von 90° gespeist werden. Durch die 90°- Phasendrehung ergeben sich breitbandig gute Anpassungswerte an den Wellenwiderstand des Speisekabels und auch gute Rundstrahleigenschaften. Die maximale Abweichung vom Kreis beträgt bei dieser Antenne im gesamten UHF-Bereich 470-860 MHz maximal etwa 1,5 dB. Diese hervorragenden Rundstrahleigenschaften werden trotz des störenden Einflusses des umhüllenden Kunststoffzylinders erreicht.
   Der Aufbau der einzelnen Drehkreuzgruppen ist auf der folgenden Seite zu erkennen.

Seite  25  von  29 Blättern Navigation Bar